Informationen zu unseren Theatervorstellungen

Wenn keiner schläft und alles lacht, war das Theater gut gemacht.

Was sollen wir zu unseren Theatervorstellungen noch schreiben. Weit über die Grenzen Oberhöchstadt´s hinaus sind die Fichtegickel bekannt. Mittlerweile füllen sie fast 5x die komplett eigens für diese Veranstaltungen mit Tribünen und Podesten ausgestattete Mehrzweckhalle des Haus Altkönig. Die Fichtegickel haben sich auf Luststücke spezialisiert, und der Erfolg zeigt jedes Jahr aufs Neue, dass sich die Mühen, das Text lernen, die zum Teil bis zu 4x die Woche stattfindenden Proben und der aufwendige Bühnenbau rund um das Bühnenbild lohnt. Besonders lohnenswert wird es, wenn man an den Abenden der Vorstellungen in glückliche Gesichter der Zuschauer und erleichterten Gesichter unserer Theaterspieler schaut. Eine Vorstellung findet übrigens sonntags Nachmittags um 17:00 Uhr statt, so dass auch Personen die abends nicht mehr so lange unterwegs sein wollen oder können, eine Gelegenheit finden sich die Fichtegickel anzusehen. Es ist manchmal kaum zu glauben wie viele aktive Vereinsmitglieder wirklich hinter dieser Theatergruppe stehen. Ob Männerballett, Elferrat, Garde, ZBV oder Fichteschneggscher alle sind eingebunden und helfen, damit unsere Theatergäste einen gelungenen Abend haben. Jedes Jahr Ende Oktober finden unsere Theatervorstellungen an drei aufeinander folgenden Wochenenden statt. Freitag (Premiere mit Sektempfang), Samstag, Samstag, Sonntag und Samstag gilt es zu „bespielen“. Anstrengende Zeiten für alle Beteiligten und doch ein wunderbares Gefühl, wenn aus den Lautsprechern der Halle erklingt: Sie setzen jeden Abend eine Maske auf und sie spielen wie die Rolle es verlangt. An das Theater haben sie ihr Herz verkauft steh´n oben und die unten schau´n sie an. Sie sind König, Bettler, Clown im Rampenlicht doch wie es tief in ihnen aussieht, sieht man nicht: Theater, Theater, der Vorhang geht auf, dann wird die Bühne zur Welt. Theater, Theater, das ist wie ein Rausch und nur der Augenblick zählt…. Eintritt 15 € | Einlass ab 19:00 Uhr | Beginn 20:00 Uhr | Haus Altkönig Sonntag Einlass ab 16:00 Uhr | Beginn 17:00 Uhr Wie immer bei unseren Veranstaltungen können bestellte Karten leider nicht zurückgegeben werden. Weitere Informationen zu den Fichtegickeln bekommst du auf der Gruppenseite.
Katja Ebstein: Theater

Informationen zu unseren

Theatervorstellungen

Wenn keiner schläft und alles lacht,

war das Theater gut gemacht.

Was sollen wir zu unseren Theatervorstellungen noch schreiben. Weit über die Grenzen Oberhöchstadt´s hinaus sind die Fichtegickel bekannt. Mittlerweile füllen sie fast 5x die komplett eigens für diese Veranstaltungen mit Tribünen und Podesten ausgestattete Mehrzweckhalle des Haus Altkönig. Die Fichtegickel haben sich auf Luststücke spezialisiert, und der Erfolg zeigt jedes Jahr aufs Neue, dass sich die Mühen, das Text lernen, die zum Teil bis zu 4x die Woche stattfindenden Proben und der aufwendige Bühnenbau rund um das Bühnenbild lohnt. Besonders lohnenswert wird es, wenn man an den Abenden der Vorstellungen in glückliche Gesichter der Zuschauer und erleichterten Gesichter unserer Theaterspieler schaut. Eine Vorstellung findet übrigens sonntags Nachmittags um 17:00 Uhr statt, so dass auch Personen die abends nicht mehr so lange unterwegs sein wollen oder können, eine Gelegenheit finden sich die Fichtegickel anzusehen. Es ist manchmal kaum zu glauben wie viele aktive Vereinsmitglieder wirklich hinter dieser Theatergruppe stehen. Ob Männerballett, Elferrat, Garde, ZBV oder Fichteschneggscher alle sind eingebunden und helfen, damit unsere Theatergäste einen gelungenen Abend haben. Jedes Jahr Ende Oktober finden unsere Theatervorstellungen an drei aufeinander folgenden Wochenenden statt. Freitag (Premiere mit Sektempfang), Samstag, Samstag, Sonntag und Samstag gilt es zu „bespielen“. Anstrengende Zeiten für alle Beteiligten und doch ein wunderbares Gefühl, wenn aus den Lautsprechern der Halle erklingt: Sie setzen jeden Abend eine Maske auf und sie spielen wie die Rolle es verlangt. An das Theater haben sie ihr Herz verkauft steh´n oben und die unten schau´n sie an. Sie sind König, Bettler, Clown im Rampenlicht doch wie es tief in ihnen aussieht, sieht man nicht: Theater, Theater, der Vorhang geht auf, dann wird die Bühne zur Welt. Theater, Theater, das ist wie ein Rausch und nur der Augenblick zählt…. Eintritt 15 € | Einlass ab 19:00 Uhr | Beginn 20:00 Uhr | Haus Altkönig Sonntag Einlass ab 16:00 Uhr | Beginn 17:00 Uhr Wie immer bei unseren Veranstaltungen können bestellte Karten leider nicht zurückgegeben werden. Weitere Informationen zu den Fichtegickeln bekommst du auf der Gruppenseite.
Katja Ebstein: Theater
© Copyright 2017 Karnevalverein 1902 Oberhöchstadt e.V.  | Impressum 
  KV02.de
© Copyright 2017 Karnevalverein 1902 Oberhöchstadt e.V.   
KV02.de